Lahn-Dill-Kreis
Menü

Sparkasse Wetzlar unterstützt den WEISSEN RING

28.11.2017 Spende für Präventionsarbeit

Die Sparkasse Wetzlar unterstützt die Außenstelle Lahn-Dill-Kreis des WEISSEN RINGS mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Der Betrag soll gezielt in die Kriminalprävention investiert werden. Rüdiger Schuch, zur Zeit kommissarischer Leiter der Außenstelle, nahm die Spende im Rahmen der jährlichen Spendengala vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Norbert Spory in Empfang.

Zu der Veranstaltung im Kasino der Sparkasse waren Vertreter von 68 Vereinen, Verbänden und Institutionen eingeladen. „‘Sie alle repräsentieren das ehrenamtliche Engagement in unserer Region. Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich, ohne den unsere Gesellschaft ärmer und weniger lebenswert wäre“, lobte Vorstandsvorsitzender Norbert Spory die Gäste.

In seiner Laudatio hob Landrat Wolfgang Schuster die Bedeutung des Ehrenamtes für den Lahn-Dill-Kreis hervor. Fast die Hälfte aller Einwohner des Kreises seien ehrenamtlich aktiv. Der Landrat: „Wir können Ihnen keine Arbeit abnehmen oder vergüten, aber wir können Sie ermuntern, so weiter zu machen. Die Sparkasse Wetzlar wird Sie dabei im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch künftig unterstützen“.

Die Sparkasse Wetzlar verteilte im Jahre 2017 Spenden mit einem Gesamtvolumen von 610.000 Euro.

(Text: Klaus Michl, WR LDK / Foto: Jan Grote, Sparkasse Wetzlar)

 

Rüdiger Schuch von der Außenstelle Lahn-Dill-Kreis (5. von links), Landrat Wolfgang Schuster und Sparkassendirektor Norbert Spory (ganz rechts).

Insgesamt 68 Vertreter von Vereinen, Verbänden und Institutionen freuten sich über die Sparkassen-Spenden.